Die Breuss-Massage

Die Breuss-Massage mit Johanniskrautöl und Seidenpapier ist eine wunderbare Ergänzung
zur Methode Dorn.
Mit ihren speziellen Griffen dient sie sowohl als Vor-, bzw. Nachbehandlung. Ihr Ziel ist es,
degenerierte Bandscheiben wieder aufzufüttern und das Gewebe um die Wirbelsäule zu
entlasten.

Weitere Griffe zur Faszien-, Kreuzbein- und Schulterbehandlung ergänzen den Massage-Kurs.



Kurse auf Anfrage