Die Methode Dorn

Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung nach Dieter Dorn
Organische Störungen, psychische Probleme, Rückenschmerzen und Einschränkungen des Bewegungs-
apparates können nicht zuletzt durch Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken hervorgerufen werden.
Häufig bleiben diese unbehandelt, obwohl es einfache Behandlungsmethoden und Selbsthilfeübungen
gibt: Die Methode Dorn!
Erlernen Sie in diesem Seminar eine neue, leicht anwendbare, einfache und doch sehr wirksame Methode,
um den Bewegungsapparat wieder ins Lot zu bringen. Dabei ist diese Methode ohne ungewollte Neben-
wirkungen und Risiken. Was Sie brauchen, sind sensible Hände und offene Sinne für das Neue.
Das Seminar dient für Therapeuten als Basis-Therapieausbildung.
Aber auch interessierte Laien können die Methode Dorn zum eigenen Nutzen erlernen.



Zum Seminarinhalt gehören:
● Einführung und Theorie der Methode Dorn
● Anatomie
● Physiologie und Pathologie der Wirbelsäule und der Gelenke
● praxisbezogene Darstellung und Übungsteil, bei dem jeder Teilnehmer unter
   fachkundiger Anleitung selbst behandelt und behandelt wird
● Selbsthilfeübungen
● energetische Übungen zur Vorbeugung von Beschwerden
● leicht verständliche Meridianlehre.


Kurse auf Anfrage